RainerSeiner

Privates von Rainer B.


3 Kommentare

Schilderwald am Inselwall

Während ich die Baustellenausschilderungen in Braunschweig aus Autofahrersicht eigentlich fast stets ganz ok finde, ärgere ich mich aus Fußgänger- oder Radfahrersicht recht oft über Gedankenlosigkeiten oder auch schwerwiegende offensichtliche Fehler. Am Inselwall sah ich hier vor wenigen Tagen wieder ein Beispiel für solche Gedankenlosigkeit:

Bild aus Wikipedia, gemeinfrei

Gerade da es sich um eine Fahrradstraße handelt wäre doch eine für Radfahrer korrekte Beschilderung mit dem Zeichen 237-50 statt der offensichtlichen Irreführung wünschenswert. Nicht ortskundige müssen dort denken: „geht nicht weiter, also muss ich woanders lang …“. Und der Standort des Zeichens 250 könnte bezüglich der Lesbarkeit des Zusatzzeichens sicher auch noch verbessert werden.


Ich bin schon ein paar Tage nicht mehr dort entlang gekommen, weiß also nicht, ob das Problem noch besteht.

Advertisements