RainerSeiner

Privates von Rainer B.


Hinterlasse einen Kommentar

Warum ich lieber auf der Oker paddle, als …

… Wasserski in der Südsee zu fahren:

Werbeanzeigen


Ein Kommentar

Protokoll einer kleinen Katastrophe:

Der Reißverschluss meiner roten Jacke klemmte, als ich mich im Treffpunkt Pregelstraße herauspellen wollte. Wir zupften zu dritt daran herum, aber die „Reißverschluss-Schlinge“ zog sich nur immer enger um meinen Hals, so dass bald auch nicht mehr daran zu denken war, die Jacke einfach wie einen Pullover auszuziehen. Und der Schieber-Griff brach auch noch ab — Ende Gelände!

Mich einfach (mit dem Opinel) herausoperieren, Jacke aufschneiden, kam nicht in Frage, ich hänge an meinem alten „Markenzeichen“, manche Leute würden mich ohne wohl gar nicht wiedererkennen 😉

Also musste ich den restlichen Nachmittag mit oben „zugeschnürter“, unter dem Kragen offen hängender Jacke herumlaufen.

Glücklicher Weise gibt es ein Happy End: Mit ein paar Tropfen Olivenöl bekam ich den Schlitten wieder gängig.

Dem Reißverschluss meines wohl auch fast 20 Jahre alten City-Rucksacks verpasste ich gleich auch noch eine kleine Olivenöl-Kur — besser ist besser.


Hinterlasse einen Kommentar

Weltknuddeltag 2019 ☺ am 21. Januar

Alle ➜ Infos zum knuddeligsten Tag des Jahres ♥ Gewinne einen riesigen Teddybären! ♥ Wusstest du, dass Knuddeln sogar gesundheitsfördernd sein kann?

Quelle: weltknuddeltag.de


Ob ich mich überhaupt heute in die Öffentlichkeit trauen sollte?

Nun also auch noch Weltknuddeltag – der 21.1. scheint mir der ausgebuchteste Weltirgendetwas-Tag von allen zu sein? Es ist auch noch

 

und morgen

 

(sagt kuriose-feiertage.de)

 

 


Hinterlasse einen Kommentar

Lustiges Einkaufswagen- „Hütchenspiel“ vor dem Supermarkt

Heute Nachmittag: Ich ging auf den Einkaufswagenunterstand zu, um mir einen kleinen (schmalen) Einkaufswagen abzukoppeln, eine Frau stand etwas ratlos vor der Kleineinkaufswagen-Schlange, einen kleinen Einkaufswagen in der Hand, um ihn abzugeben / anzudocken. Auf meine Frage erklärte sie mir, dass sie ihren Einkaufswagen nicht los werden konnte, weil beim ersten angeketteten Wagen in der Schlange der Euro-Freigabe-Riegel am Kettchen kaputt war, das metallene Ende war abgebrochen.

Ich wollte sie erlösen, indem ich den letzten Einkaufswagen für meinen Einkauf „auslöse“, aber auch der Pfandmechanismus war defekt, akzeptierte weder Chip noch Euro.

Also steckte ich meinen Chip einfach in den vorletzten Wagen der Schlage, zog 2 Wagen heraus und Investierte dann einen € Pfand für „meinen Einkaufswagen“, zog davon, ließ die abgekoppelten 2 Wagen stehen, damit Wagenrückgabe wieder möglich war.

Die Frau schaute mir mit diesem „ich weiß, dass der Hütchenspieler schummelt, aber ich kommʼ ihm nicht drauf“ – Blick fasziniert hinterher 😉.

Und brachte mir, nachdem sie Ihren Einkaufswagen eingeparkt hatte, meinen Chip noch ʼrein, als ich gerade einer Verkäuferin das Problem schilderte 🙂

Als ich ging stand der Kaputte Wagen immer noch am „Schlangen-“ Ende, und ich musste meinen wieder dazwischenparken. Bei Einkaufswagen-Problemen sind die Lidls einfach nicht die schnellsten 😥.