RainerSeiner

Privates von Rainer B.

Freitag, der …

Hinterlasse einen Kommentar

Auf Anraten meines Orthopäden (Kniegymnastik) und da ich der Meinung bin, ich sollte aus gegebenem Anlass (SUP-Schnupperfahrt demnächst) Gleichgewichtssinn und Koordination verbessern, wollte ich mir ein Balance-Board zulegen. Da ich kein Freund davon bin, alles im Internet zu bestellen und damit gegen Verzicht auf Beratung das Transportaufkommen zu erhöhen, wollte ich das bei einem örtlichen (Fach-(?)) Händler tun. Auf nebenan.de erhielt ich einen passenden Hinweis. Aber :

Auf dem Heimweg riss der Gangschaltungs-Bowdenzug 😦

Jetzt bestell‘ ich das Ding eben doch im WWW

Advertisements

Autor: rrbd

Freelancer, Engineer, Camper, Canoeist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s