RainerSeiner

Privates von Rainer B.

Gartenfreuden

Hinterlasse einen Kommentar

Am Donnerstag sahen wir schon seit dem Morgen ein Kaninchen reglos am Grundstücksrand unter einem Busch sitzen. Ich begann, mir Sorgen zu machen — so sah das im Winter aus, wenn ein todgeweihtes Kaninchen mit Myxomatose teilnahmslos das Ende erwartet, nicht einmal flüchtet, wenn man sich ihm bis auf ½ m nähert …

Aufmerksam werde ich beäugt …

Nach dem Nachmittagskaffee schaute ich mal ʼrunter. 10m ran — keine Reaktion, Kaninchen bleibt mit geschlossenen Augen reglos sitzen.

9, 8, 7 m — auf einmal öffnete sich ein Kaninchenauge, schaute mich aufmerksam an — 6m — 5m — sssst, wie elektrisiert springt das Kaninchen auf, wetzt los und verschwindet durch die neulich belassene Restöffnung im Zaun 🙂

Da konnte ich hinterher viel fröhlicher ein paar neue Frühlingsboten, die ich vom Balkon aus noch gar nicht bemerkt hatte, im Garten anschauen.

Weder das Internet noch verschiedene Bestimmungsbücher konnten mir bei der Bestimmung weiter helfen. Ähnliche Blütenformen- und Farben, die mir Google lieferte, haben alle nach oben geöffnete Blüten. Kann jemand helfen? Die Blüten haben einen Durchmesser von ca. 2 cm.

 

Advertisements

Autor: rrbd

Freelancer, Engineer, Camper, Canoeist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s