RainerSeiner

Privates von Rainer B.

Hundespaziergang mit krimineller Einlage?

Ein Kommentar

160812_013_Lama_Santa

Neugieriges Lama

Letzten Freitag wieder wöchentlicher Spaziergang mit Santa auf einer unserer Standardrouten. Zunächst nichts aufregendes! Auf dem Sportplatz des SV Gartenstadt von 1960 sahen wir einen Rasenmäher-Roboter geschäftig seine Bahnen ziehen – schöne Sportler sind das. Ein Stück weiter des Weges links dann Zirkus Malford. Ein Lama interessierte sich sehr für Santa, der das große neugierige Tier etwas unheimlich war.

Eine merkwürdige Begegnung dann am Anfang des Feldwegs Richtung Geitelder Holz. Wir waren vielleicht 20m von der K24 entfernt, als an der Einfahrt ein grauer Wagen (Fabia?) hielt, etwas merkwürdig, er versperrte die Ausfahrt aus dem Feldweg. Auf den ersten Blick sah es aus, als wolle die Fahrerin mit dem Handy telefonieren, tat sie aber nicht. 50m weiter drehte ich mich noch einmal um und sah, wie die Frau eine Plastiktüte durch die geöffnete Kofferraumklappe aus dem Wagen nahm, damit schnell zum westlichen Feldwegrand ging und den Beutel-Inhalt neben den Fahrbahnrand ins Gras schüttete – so wohl 10 Klößchen- bis Brötchen-große „Dinger“. Ich vermutete irgendeinen Umweltfrevel, ging zügig Richtung Frau und Wagen, um sie zur Rede zu stellen. Die Frau eilte zu ihrem Wagen, schloss die Kofferraumklappe und floh dann mit quietschenden Reifen und aufheulendem Motor – ein Schnappschuss des Wagens samt erkennbarem Nummernschild gelang mir trotzdem noch.

Rohes Hackfleisch und Würzhack-Röllchen?

Rohes Hackfleisch und Würzhack-Röllchen?

Im Gras sah ich dann den Beutelinhalt. Zunächst fragte ich mich, was das wohl für ein Müllnotstand gewesen sein könnte, dass die Frau das bisschen Zeug nicht irgendwie anders entsorgen konnte. Später kam mir dann der Verdacht, es könnten vielleicht vergiftete oder (mit Nägeln) präparierte Köder eines Hundehassers sein. Das Feldwegstück ist ein beliebter „Hundeübungsplatz“, hier trainieren öfters Privatmenschen mit ihren Hunden gehorchen oder gehen einfach so etwas auf und ab. Igelfütterung oder so etwas scheidet wohl aus, dann hätte sie gewartet und mich gebeten, zu verhindern, dass der Hund das Fleisch frisst.

Grübelnd zog ich mit dem Hund weiter, im Wald sah ich einen Hinweis zur Holznutzung mit wichtigtuerischem Kommentar, viele „Schäfer’s Bäckerei“-Tüten und was man im Wald sonst so sieht.

In der Nähe des ehemaligen Wasserturms mussten wir beide dann noch den Angriff eines übellaunigen unangeleinten Hundes abwehren, ich hoffe, er merkt sich meine Wanderstiefel-Tritte — wahrscheinlich wird er aber nur noch übellauniger.

Weitere Vorfälle: glücklicher Weise keine!


Auf dem Rückweg sah ich den einzigen Badegast in der ehemaligen Broitzemer Badeanstalt immer noch unschlüssig auf dem Sprungturm stehen, obwohl das Wasser doch in schönstem olympischen Grün erstrahlte.

Advertisements

Autor: rrbd

Freelancer, Engineer, Camper, Canoeist

Ein Kommentar zu “Hundespaziergang mit krimineller Einlage?

  1. Auf eine Anzeige via Online-Polizeiwache wegen Verdachts auf präparierte / vergiftete Köder: Polizei rief heute an, wollte Wagen dort vorbei schicken. Bei weiterem Anruf heute Nachmittag Angabe, dass 2 mögliche Halter (Kennzeichenphoto lässt 2 Deutungen zu) am anderen Ende Braunschweigs wohnen, Hundehass wohl eher dort ausleben würden — das war auch eine meiner Überlegungen, ist aber natürlich nicht zwingend. Jedenfalls wird die Polizei derzeit nichts weiter unternehmen, da auch keine zuzuordnenden Hundebeschwerden aus der Gegend vorliegen. Aus der Frage, ob ich die Mett-Klöße eingesammelt hätte, schließe ich mal, dass doch kein Polizeiwagen vor Ort war? Oder es waren keine „Beweisstücke“ mehr aufzufinden, da aufgefuttert, vom beunruhigten Täter wieder eingesammelt oder sonstwie untergegangen. Ich war heute Abend noch mal dort und konnte nichts mehr finden; da, wo ich die Klöße aus der Erinnerung vermutet hätte, waren Treckerspuren und von Egge oder ähnlichem über das Gras geworfene Erde.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s