RainerSeiner

Privates von Rainer B.

Eichhörnchen: Kobelreparaturen?

Ein Kommentar

Unser Hauseichhörnchen „Hansi gewährte mir heute vom Bürofenster aus ein paar Einblicke in seine Gewohnheiten. Hatte das regnerische, stürmische Wochenende Undichtigkeiten an seinem Kobel aufgedeckt? Heute sammelte das Hörnchen jedenfalls an einem Ast vor meinem Fenster offenbar Baumaterial(?). Dabei riss es mit großem Körpereinsatz Rinde und Bast vom einem ca. 3 cm dicken Ast ab, nun sieht man auf einem knappen halben Meter ringsum das weiße helle Holz.

Das Geaste draußen sah der Aktion im Filmchen sehr ähnlich (unseres hat aber schon den dunkleren Winterpelz),

Insbesondere das Zusammenwickeln des Baumaterialpäckchens.

Weitere Informationen fand ich auf

Advertisements

Autor: rrbd

Freelancer, Engineer, Camper, Canoeist

Ein Kommentar zu “Eichhörnchen: Kobelreparaturen?

  1. Natürlich habe ich auch versucht, das zu fotografieren:

    151116_001A_Kobelbauer_LS

    Aber auf die schnelle durch Fenster und Fiegengaze …

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s