RainerSeiner

Privates von Rainer B.

Mein Sommer mit USB-Lüfter

Hinterlasse einen Kommentar

Frisch repariert - nun faucht er wieder, Gott sei Dank!

Frisch repariert – nun faucht er wieder, Gott sei Dank!

Bei der Affenhitze, die wir dieses Jahr schon gelegentlich hatten, war ich über mein USB-Lüfterchen ganz froh, am Schreibtisch oder auf dem Ergometer fächelte er mir immer einen angenehmen Lufthauch zu – mit Lichteffekt.

Aber die letzte halbe Stunde kam’s mir doch sehr viel flauer vor als sonst, eigentlich überhaupt kein Lüftchen mehr zu spüren — KATASTROPHE!

Zum Glück hatte sich vom Dauerbetrieb nur die Propellerhalterung auf der Nabe gelöst, Einstellwinkel (ist die Wikipediaskizze nicht grandios?) war futsch, zerschnitt die Luft nur noch statt sie nach mir zu werfen. Nach 1 Minute Gepuzzel hatte ich das wieder gerichtet.

Puh!

Advertisements

Autor: rrbd

Freelancer, Engineer, Camper, Canoeist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s