RainerSeiner

Privates von Rainer B.


Hinterlasse einen Kommentar

Tolles Sonderangebot

Gestern habe ich vom (1&1) Handy aus bei der Standard-Vodafone-Auskunft eine 0800er-Rufnummer erfragt. Ich erhielt die Nummer per SMS und das Angebot, für nur 0,99 € / Minute direkt mit der Rufnummer verbunden zu werden. Ungeübter Schnäppchenjäger, der ich bin, habe ich die Gelegenheit nicht genutzt und selbst gewählt.


Hinterlasse einen Kommentar

Schwiegermutter zu alt

Heute erlebt:

  1. Anruf bei 1&1 Hotline zur Klärung eines Schwiegermutter-Telefonproblems
  2. 1&1: „Name und Alter der Anschlussbesitzerin bitte zwecks Legimitation“
  3. Ich rechne nach, runder Geburtstag heute, also Geburtstag = heuteAlter
  4. Ich: „Geburtstag = heuteAlter , also Geburtstag , wenn ich mich nicht verrechnet habe
  5. 1&1:“Dann haben sie sich wohl verrechnet“

Und tatsächlich, ich hatte Inge um 1 Jahr gealtert, weil ich gedanklich noch nicht in 2015 angekommen war und ab 6.1.2014 zurückgerechnet hatte!

😉   :-/


Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Spaß mit 1&1

Seit dem Start häufen sich Rückmeldungen von 1&1, die mich vermuten lassen, dass die dort die Problemstellung (Neuer, 1&1 – Anschluss zusätzlich zu einem bestehenden (Telekom-(?)) Anschluss) nicht bei mir, sondern im von einem Kunden betriebenen Hotel) überhaupt verstanden habe. So wurde ich gefragt, wo „meine“ TAE-Dose denn an der Wand hinge ….

Am schönsten sind aber die Effekte, die sich daraus ergeben, dass das Hotel nicht eine einzelne Zahl als Hausnummer hat, sondern sich das Gebäude über die Hausnummern 6-8 erstreckt. Möglicherweise ist die Grundversorgungs- APL bei der Telekom ja unzutreffend nur für Hausnummer 6 eingetragen, aber ein erwachsener Mensch sollte doch zu einer vollständigen Klärung, eigentlich sogar Lösung dieses Problems fähig sein und nicht nur stupide „Wir finden da nur was für Hausnummer 6“ wiederholen können. Und ich werde dauernd gefragt wie viele Eingänge da Hotel hat („zählen Eingänge durch die Tiefgarage mit?“), welche Hausnummer der Haupteingang habe und ähnlichen Unsinn mehr.

Gut, dass damals kein Telekommunikationsunternehmen für die Organisation des Umzugs der Frühmenschen aus den Baumkronen auf den Boden zuständig war – das hätten die nie im Leben zuwege gebracht.


Hinterlasse einen Kommentar

Spaß mit 1&1

Ich hatte ja jede Menge Spaß mit der Telekom, bei dem sich die Hotline-Mitarbeiter leider großenteils als angelernte Hilfskräfte erwiesen, völlig außerstande,  die Lösung nichttrivialer Probleme voran zu bringen. Bei Telefonaten mit 1&1 war ich hingegen immer von der Sachkunde und Konstruktivität am anderen Ende der Leitung beeindruckt. Wobei ich hinzufügen muss, dass die Telekom-Leute der Vertriebs-Hotline eigentlich auch immer ganz pfiffig wirkten, erst, wenn man mit „Der Technik-Hotline“ telefoniert wurde es anstrengend.

So wollte ich Ernst machen und für einen Kunden einen Internetanschluss, der nur dazu dienen soll, neue Haustechnik an das Internet anzuschließen, über die telefonische 1&1 Hotline zu ordern (weil der Fall vielleicht schon etwas ungewöhnlich ist und man bei Online-Bestellungen dann oft im vorletzten Schritt merkt, das noch irgendetwas fehlt und man die Aktion nicht abschließen kann). Ging zunächst ganz gut los, Frage-und-Antwort-Spiel unter anderem mit

  • Tarif? Surf-Flat – wobei ich ein merkwürdiges Problem hatte, „1&1 Surf-Flat 6.000 mit mit 24-monatiger Vertragslaufzeit“ heraus zu bringen :-/
  • Rechnungsadresse? Meine Firma
  • Ort der Leistung? XYZ-Hotel, Braunschweig, Straße, Hausnummer
  • In welchen Raum soll der Anschluss? Keller, „Telefonanschluss- und Serverraum“
    • Welche Raumnummer? Der Raum hat keine Raumnummer
    • In Hotels haben Räume immer Raumnummern! Welche Raumnummer? Der hat keine Raumnummer
  • In dieser Endlosschleife steckten wir fest, bis ich die weitere Aufnahme meines Vertragswunsches durch die Hotline dankend ablehnte und beschloss, den Antrag lieber doch selbst online aufzugeben.

Und der Raum hat natürlich tatsächlich keine Raumnummern, nur die Hotelzimmer sind nummeriert, alle anderen irgendwie wesentlichen Räume (Konferenzräume, Fitnessraum, …) haben Namen.

Manno!!!

Nachtrag 2014-12-25 10:50 Uhr

Der Fairness halber wäre anzumerken dass ich eben den Vertrag dann doch über die Hotline völlig problemlos unter Dach und Fach bekommen habe!