RainerSeiner

Privates von Rainer B.

Braunschweig-Umrundung

Hinterlasse einen Kommentar

Eigentlich wollte ich am „Tag der Einheit“ noch mal von Wolfenbüttel nach Braunschweig fahren, aber mein Bus hatte so viel Verspätung, dass am Bahnhof der Anschlussbus schon weg war. Also kurz umdisponiert (statt 1h auf den nächsten Feiertagsbus warten), BS-Umrundung ab Bootsverleih – Einstieg am Ufer gegenüber. Dort wollte mir eine zwielichtige Gestalt noch ganz spontan ihr Fahrrad verkaufen, was ich aber mangels Verwendung dankend ablehnte. Dann ging es einmal im Uhrzeigersinn bis nach Hause:

  • Abstecher zum Eisenbüttler Wehr zeigte eine völlig trocken gefallene Bootsgasse – oberhalb des Wehrs sehr niedriger, in BS aber fast normaler Wasserstand. Habe an der „Badeleiter“ (als Sicherheitshalt) am Ausstieg unten ausprobiert, ob ich in meinem Boot aufrecht stehen kann. Im Prinzip ja, ist aber eine extreeeem wackelige Angelegenheit.
  • Okercabana war schon abgeräumt
  • Viele Liebesschlösser an der Okerbrücke Celler Straße
  • Das herbstliche Licht mit in Restnebelschwaden im Sonnenstrahl tanzenden Insekten und alledem war phantastisch, das auch mittags noch Tau-nasse Gras aber beim Ein- und Ausstieg gefährlich rutschig

Schöne Sache, das!

Advertisements

Autor: rrbd

Freelancer, Engineer, Camper, Canoeist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s